INFO COVID-19
Urlaubsuche

Hotel oder Region:

Reiseart:

Region:

Zimmerwahl:

Check-in:                     Check-out:
Personen:                     Kinder:

Erweiterte Suche

Newsletter

 

CLUB ESSE SUNBEACH

Kalabrien - Lido di Squillace (CZ)

ds
Derzeit CLUB ESSE SUNBEACH sind keine Angebote verfügbar

Andere nahegelegene Unterkünfte

Unterkunft / Hotel

Die Unterkunft befindet sich an der besten Küste der Ionischen Küste Kalabriens, am wunderschönen Golf von Squillace, einem der schönsten Meeresgebiete Süditaliens. Die schönen Strände wechseln sich mit den historischen Dörfern ab, wie dem antiken Squillace und den lebhafteren Ferienorten wie Soverato, Copanello oder dem Lido di Squillace, wo sich das Resort befindet.

Entfernung zum Strand

Die Unterkunft befindet sich ca. 300 m vom Meer entfernt (weißer und feiner Sandstrand)

Zimmer

Die komfortablen und geräumigen Komfort-Zimmer verfügen alle über eine Klimaanlage, ein eigenes Bad, einen Haartrockner, einen Fernseher und ein Telefon

Hotelleistungen

24-Stunden-Rezeption, Restaurant, Bar, Strandbar, unbeaufsichtigter Parkplatz, Spielplatz, Schwimmbad, Kinderbecken, Babyfutterraum

Haustiere

Zulässige kleine und mittlere Größe (maximales Gewicht 20 kg) mit Ausnahme der Gemeinschaftsbereiche. Bereitstellung eines Zuschlags von 50 €, der vor Ort für die endgültige Hygiene zu zahlen ist

An-/Abreise

Check in : ab 16.00 Uhr

Check out : vor 10.00 Uhr

Squillace und Umgebung

Ein paar Kilometer von der Küste entfernt, auf einem Hügel in der Nähe einer Schlucht, liegt das Zentrum von Squillace. In der griechischen Zeit hieß es Skilletion und in römischer Zeit Minervia Augusta Scolacium, aber vielleicht sind die Ursprünge dieser Stadt weiter entfernt. Es war die Heimat von Aurelio Cassiodoro. Squillace ist ein Zentrum mit einer starken touristischen Berufung. Skylletion, deren Tradition von Ulysses gegründet werden will, war eine sehr wichtige Stadt von Magna Graecia. Der urbane Kern befindet sich in der Nähe des Meeres, während das heutige Zentrum mittelalterlichen Ursprungs ist. Die Reise zur Entdeckung des Golfs von Squillace beginnt in Borgia, einer Stadt zwischen Wald und Meer, an einem Ort, an dem Sie die Pracht der Magna Graecia noch sehen können. In der Nähe von Catanzaro, am Eingang des archäologischen Parks von Scolacium, können Sie die Ruinen der Kirche S. Maria di Roccella bewundern, die von den Normannen zwischen dem Ende des 11. Jahrhunderts und der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts erbaut wurde. Die Analyse der Überreste des Gebäudes zeigt eine Mischung zwischen den Formen der westlichen Romanik und der byzantinischen Kultur. Die Ausgrabungen im Archäologischen Park haben die Überreste von Gebäuden aus der Römerzeit wie das Theater, das Amphitheater, die Bäder, die gepflasterten Straßen und das Aquädukt ans Licht gebracht, während das antike griechische Skylletion noch nicht entstanden ist Mauerwerk aufgrund der Überschneidung der römischen Stadt; Es gibt jedoch viele Keramikfunde aus dem 4., 5. und 6. Jahrhundert v. Chr. Blühende und alte Tradition ist die Keramik- und Terrakotta-Handwerkskunst. Squillace ist eine der 27 italienischen Gemeinden, die sich der Marke DOC rühmen können. Eine wahrscheinlich sehr alte Kunst, die sich bereits in der magno-griechischen Zeit entwickelte. Viele Werke von Squilla befinden sich in Museen auf der ganzen Welt: London, Paris, New York, Capodimonte, Palermo. Das wichtigste Produkt der lokalen Handwerker ist Sqllci 1654, ein Stück, das im Provinzialmuseum von Catanzaro aufbewahrt wird und jetzt verloren geht.

Bewertung:

da Lorenzo F. - 01/10/2020, alle 12:56
era la nostra prima esperienza familiare in un villaggio...non posso quindi fare un confronto con altre strutture. Posso dire che la location è molto bella, il villaggio molto grande e ricco di verde! le due piscine belle e grandi, il mare vicino (non adatto ai bimbi perchè subito profonda). Siamo rimasti un pò delusi riguardo la ristorazione, pensavamo di trovare una qualità maggiore essendo la struttura catalogata come un 4 stelle. Tutto sommato una bella esperienza.


da federica s. - 25/09/2020, alle 07:43
Una bella struttura ben organizzata e pulita personale gentilissimo e si mangia benissimo.. Non parliamo poi dell animazione!!.. Uno staff formidabile!!


da Maria D. - 19/09/2020, alle 13:59
Bellissima esperienza, posto stupendo con piscina e mare un bellissimo paesaggio poi ci si trova di tutto c'è la mensa e il bar per l'aperitivo Per non parlare di chef che sono bravissimi mi sono leccata davvero i baffi, ci ritornerò sicuramente, Grazie di tutto mi avete fatto passare 5 giorni bellissimi.


da FABIO M. - 19/09/2020, alle 03:08
Ottimo posto, da consigliare


da fabio c. - 18/09/2020, alle 15:13
Un villaggio meraviglioso con una squadra stupenda.Davvero un bellissimo posto,siamo stati benissimo.


da fabio c. - 18/09/2020, alle 15:02
una vacanza veramente fantastica un villaggio ed un animazione ottima.


da Angelica Domnica D. - 18/09/2020, alle 07:07
Siamo stati molto bene


da lucia v. - 14/09/2018, alle 07:39
Siamo stati benissimo,posto meraviglioso personale molto gentile e simpatico,si è mangiato benissimo,per non parlare poi della nostra camera che affacciava sulla laguna meraviglioso....noi siamo soddisfatti della scelta fatta e speriamo di tornarci l anno prossimo.


da maria laura b. - 07/09/2018, alle 10:40
Professionalità, competenza e disponibilità sono le caratteristiche principali. Ho fatto tante vacanze, ma il posto che mi è stato consigliato è stato tra i migliori in cui ho soggiornato. Non appena prenoterò altre vacanze, mi rivolgerò sicuramente a voi anche per le numerose alternative che mi avete proposto.


da GIANLUCA C. - 07/09/2018, alle 09:24
Buono il ristorante, come il servizio spiaggia, come in altri villaggi in Calabria, purtroppo, la pulizia lascia a desiderare, ed è un peccato perchè le stanze sono comode e confortevoli. L'animazione non è stata un granchè, il villaggio è bello c'è molto verde e due piscine stupende, con un pò più di attenzione e cura sarebbe stato eccellente, nel complesso comunque mi sono trovato bene


da CATERINA P. - 28/07/2018, alle 10:55
Tutto perfetto

Newsletter



oder
oder