INFO COVID-19
Urlaubsuche

Hotel oder Region:

Reiseart:

Region:

Zimmerwahl:

Check-in:                     Check-out:
Personen:                     Kinder:

Newsletter

 

RESORT SANTA MARIA

Sardinien - Orosei (NU)

Derzeit RESORT SANTA MARIA sind keine Angebote verfügbar

Andere nahegelegene Unterkünfte

Unterkunft

Das Gebäude in Orosei wurde auf einem alten Bauernhof erbaut und hat eine typische Bauernarchitektur mit vielen Details, Gewölben mit Schilf und Kastanienbalken. Es ist eine einfache, aber raffinierte, familiäre Umgebung, in der alle vertreten sind Gast steht im Mittelpunkt. Die Landschaft ist unberührt, reich an mediterranen Busch-, Zitrus- und Olivenbäumen.

Entfernung vom Meer

Die Unterkunft befindet sich ca. 2 km vom Meer entfernt (Sandstrand)

Zimmer

Alle Zimmer sind mit sardischen handgefertigten Möbeln und Stoffen eingerichtet und verfügen über Klimaanlage, Telefon, Fernseher, eigenes Bad, WLAN-Internetverbindung, Minibar, Haartrockner und Safe. Die mehreren Unterkünfte verfügen über Etagenbetten

Hotelleistungen

Rezeption (08.00 - 00.00 Uhr), Restaurant, Fahrradkeller, Fernsehraum, Bar, Poolbar, Garten, Terrasse, Parkplatz, Zimmer für Behinderte und Rollstühle, Spielplatz, Außenpool mit Liegen und Sonnenschirmen, Kinderbecken , Fitnesscenter, Spa, Sauna, Solarium, Whirlpool, Massagen

Tierfreunde

Nicht erlaubt

An/Abreise: 

Check-in : von 15.00 bis 22.00 Uhr

Check out : bis 10.30 Uhr

Orosei und Umgebung

Ein verzauberter Ort, der die Magie des Berges mit unberührten Küstenperlen verbindet: Sein Golf bildet zusammen mit dem Gennargentu-Massiv einen Regionalpark. Orosei ist eine Stadt in den Baronien mit 7.000 Einwohnern, eingebettet im Cedrino-Tal, zweieinhalb Kilometer vom Meer entfernt. Die Wirtschaft basiert auf Landwirtschaft, Marmorgewinnung und vor allem auf Beherbergung und touristischen Dienstleistungen.Die Küste ist 20 Kilometer lang, wunderschön bei Tag und belebt bei Sommernächten: weißer Sand im Wechsel mit Überhängen. Der Wunsch zu tauchen ist an jedem Strand unaufhaltsam. Wie in Cala Liberotto, 11 Kilometer vom Zentrum entfernt, eine smaragdgrüne Bucht, die von Surfern und Tauchbegeisterten geliebt wird und sich durch herrliche Strände mit smaragdgrünem Meer wie sas Linnas Siccas und sa Curcurica auszeichnet. Der Sos-Alinos-Teich taucht von hinten auf und ist ein Lebensraum für sesshafte Vögel und Zugvögel. Nicht weit entfernt liegt Cala Ginepro, mit weichem Sand gemischt mit glatten Kieselsteinen. In der Nähe der Stadt befindet sich der Marina di Orosei, ein wunderschöner, fünf Kilometer langer Strand mit bezaubernden Abschnitten wie dem von Barone. Weitere Juwelen im Süden sind der breite und lange Strand von Petrosu und Cala di Osalla, eine goldene Weite, die auf halber Strecke mit Dorgali von viel Grün umgeben ist , bekannt für seinen idealen Meeresboden zum Tauchen. Im Norden befindet sich Fuile 'e Mare, geschützt von Pinienwäldern, Mattanosa mit weißem und rosa Sand und die Bidderosa-Oase, ein Naturparadies mit wenigen Vergleichen: fünf Buchten aus weißem und feinem Sand mit Blick auf das smaragdgrüne Meer. Hinter Eukalyptus, Wacholder und mediterranen Essenzen: Das historische Zentrum von Orosei ist mit 17 geweihten Kirchen übersät, darunter die barocke Pfarrkirche San Giacomo, die am 25. Juli die Kirche der Seelen mit einer hölzernen Kanzel aus dem 18. Jahrhundert feierte. und die Kirche Sant'Antonio mit Fresken aus dem 14. Jahrhundert, neben denen am 16. Januar die Feuer des Abts Sant'Antonio angezündet werden. Es gibt auch einen Turm, der dem Heiligen gewidmet ist, ein Erbe aus der Zeit, als Urisè das Hauptzentrum seiner Kurie war. Die erste Siedlung ist Roman (Fanum Orisi) aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. Die wichtigsten prähistorischen Überreste sind Nuraghe Rampinu und das Dorf Sa Linnarta. Verpassen Sie nicht die Prejone vetza (das alte spanische Gefängnis) und das Don Nanni Guiso Museum, in dem Miniaturtheater aus ganz Europa ausgestellt sind. Es befindet sich im Palatzos Vetzos, wo sich auch ein Porträt von Alberto Moravia befindet, dem Werk von Pier Paolo Pasolini. Feste haben tiefe Wurzeln, insbesondere die Riten der Karwoche: sos Sepurcros, via crucis und s'Incontru am Ostertag. Im Mai werden Sant'Isidoro und Santa Maria 'e Mare mit charakteristischen Prozessionen gefeiert. Bei den Festen stechen die Aromen des Meeres durch ein außergewöhnliches Dessert hervor: die mit goldenem Erdbeerbaumhonig bestreuten Seadas.
Bewertung:

da Silvia M. - 02/07/2021, alle 10:39
Siamo stati al resort Santa Maria a Orosei dal 21 al 26-06-2021 ci siamo trovati molto bene il posto e tenuto bene e pulito le camere sono molto belle con arredamento tipico sardo , e vicino al paese e al mare. Un ringraziamento all'agenzia DLT viaggi che ha risolto prontamente un inconveniente al momento dell'arrivo al resort garantendoci una vacanza libera da pensieri.


da Laura M. - 16/09/2020, alle 23:39
La struttura è molto bella e comoda sia al mare che a Orosei. Mi è piaciuta molto. Noi avevamo la mezza pensione, il servizio e la qualità del cibo scadente. La colazione era una via crucis, code infinite e il nostro bimbo 3 anni quando era finalmente il nostro turno era talmente affamato che non faceva più colazione. La cena una noia infinita perché tra antipasto e caffe ci volevano 2 ore. Il cibo non era sicuramente ricercato e la cucina scadente, non di un 4 stelle. Lo Yogurt servito a colazione era dell' Eurospin. Noi abbiamo cenato nel resort per 5 giorni e per 5 giorni consecutivi la scelta del dolce è stata tra cream caramel e panna cotta ogni sera. Un vero peccato perché il resort è molto bello, ma la gestione vale solo una stella.


da Giuseppe P. - 12/09/2020, alle 22:15
Resort bellissimo immerso nel verde , ristorante con piatti tipici, piscina e idromassaggio con percorso Spa... una vacanza in totale relax..


da Salvatore P. - 12/09/2020, alle 22:09
Staff eccezionale, resort immerso nel verde con una piscina bellissima, ristorante tipico con piatti abbondanti .... \"una vacanza in pieno relax\"\"\"


da Maria D. - 11/09/2020, alle 09:11
Resort tranquillo, immerso nel verde, personale gentilissimo ed accogliente, piscina fantastica.

Una vacanza in tutta tranquillità

Complimenti resort santa Maria. ..


da GIUSEPPE C. - 07/09/2020, alle 09:10
location fantastica e rilassante, cibo buonissimo, personale cordiale e vicinanza sia al centro di orosei che alle più belle spiagge del golfo


da MARIA D. - 28/08/2020, alle 08:04
Resort bellissimo, molto suggestivo con la piscina al centro, pulito, personale gentilissimo, cibo ottimo. Spiagge raggiungibile facilmente con l'auto.

Newsletter



oder
oder