INFO COVID-19
Urlaubsuche

Hotel oder Region:

Reiseart:

Region:

Zimmerwahl:

Check-in:                     Check-out:
Personen:                     Kinder:

Erweiterte Suche

Newsletter

 

HOTEL NERTILI

Albanien - Saranda

Derzeit HOTEL NERTILI sind keine Angebote verfügbar

Andere nahegelegene Unterkünfte

Unterkunft

Die Unterkunft befindet sich in der Altstadt von Saranda, nicht weit von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt, darunter das Schloss Lëkurësi und Lëkursi.

Entfernung vom Meer

Die Unterkunft befindet sich direkt am Meer

Zimmer

Die einladenden und komfortablen Zimmer sind alle mit Klimaanlage, Fernseher, Haartrockner und eigenem Bad ausgestattet

Hotelleistungen

24h Rezeption, Portierservice, Lift, Restaurant, Bar, Fernsehraum, Parkplatz

Freunde der Tiere

Kleine Haustiere sind nach Anmeldung zum Zeitpunkt der Buchung gestattet

An/Abreise: 

Check in : ab 14.00 Uhr

Check out : bis 11.00 Uhr

Saranda und Umgebung

Saranda (von 1939 bis 1944 von den Italienern Porto Edda zu Ehren von Edda Ciano Mussolini genannt), im albanischen Saranda, ist eine Stadt an der Küste Südalbaniens. Es überblickt das Ionische Meer und ist die Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks. Die Stadt Saranda verdankt ihren Namen dem alten Kloster auf dem Hügel der "40 Heiligen", dem griechischen "Αγιοι Σαράντα" - Aghii Saranda - (der Hügel daneben hat ein restauriertes Schloss und ist jetzt ein Hotelrestaurant, in dem Sie ein wunderschönes genießen können Blick auf den gleichnamigen Golf) und stellt eines der wichtigsten Touristenziele an der Küste Albaniens dar. Saranda ist die südlichste Provinz Albaniens; Es liegt an der Grenze zu Griechenland und direkt vor Korfu. Es ist nur 280 km von Tirana entfernt, aber es dauert ungefähr sechs Stunden, um es zu erreichen. das alles wegen der strassen nicht wirklich in exzellentem zustand. Es ist möglich, Saranda sowohl entlang des Meeres als auch über die internen Straßen zu erreichen. Ich wähle die Küstenstraße und Sie können eine wunderbare Landschaft genießen; eine unberührte Küste und die Schönheit des Berges Llogara mit seinen Hängen zu einem kristallklaren Meer, das an die Küsten Sardiniens oder der Amalfiküste erinnert.Die Küste von Saranda ist das Flaggschiff der Stadt und ganz Albaniens. Die fast tropische Vegetation und die noch im November blühenden Bougainvilleas bilden eine Traumshow

Newsletter



oder
oder